Schulchronik

Die Schule wurde 1964 im Amt Ferndorf gegründet.
Hier wurden zunächst 15 Kinder unterrichtet. Danach erfolgten aufgrund steigender Schülerzahlen mehrere Umzüge innerhalb der Stadt Kreuztal. Fast 20 Jahre war dann die damalige Sonderschule im Kreuztaler Stadtteil Littfeld angesiedelt.

Der letzte Umzug führte schließlich in das jetzige Gebäude. Nahezu gleichzeitig erfolgt auch der Zusammenschluss mit der damaligen Sonderschule aus Hilchenbach. Herausragende Ereignisse waren der Schritt in die Übermittagsbetreuung mit Ganztagsangeboten und den damit verbundenen Umbaumaßnahmen sowie die Hinzunahme des Förderschwerpunktes emotionale und soziale Entwicklung.

Im Jahr 2014 feiert unsere Schule  „50 Jahre Kindelsberg-Schule“.

 

 

 

 

 

 

Powered by Website Baker